Didaktik

blackboard.png

SHRIMP ist ein Hypertext-Medium. Die Studierenden lesen den Hypertext explorativ entlang von vielfältigen Verbindungen zwischen den netzförmig strukturierten Lerninhalten. Sie folgen dabei individuellen Lesepfaden entsprechend ihren persönlichen Voraussetzungen und Lernpräferenzen.

Darüber hinaus ist der SHRIMP-Hypertext sozial und interaktiv: Die Studierenden können Lerninhalte liken und sharen, den Hypertext durch eigene Beiträge, Annotationen und Kommentare ergänzen und Verbindungen zwischen Inhalten hinzufügen. Damit erweitern sie den kuratierten Datenbestand nach und nach um diskursive Inhalte. Im Laufe des Semesters kreieren die Studierenden auf diese Weise ihren eigenen Social Hypertext.

SHRIMP als Lehrmedium ergänzt das übliche Präsenzseminar um eine zusätzliche Sozialform. Das Interagieren im netzförmigen Social Hypertext unterstützt selbstgesteuertes und selbstorganisiertes Lernen, was durch gamifizierte Interaktionen weiter gefördert wird. Diese Aktivierung der Studierenden personalisiert Lernprozesse und unterstützt die Bildung komplexer, flexibler, operabler Wissensstrukturen.

Aufgrund seines besonderen Potenzials hinsichtlich individueller Lernstrategien und -anreize ermöglicht Social Hypertext eine Binnendifferenzierung unter den Studierenden, wodurch er besonders heterogenen Lerngruppen gerecht wird. Dieser Aspekt wird seit der dritten Projektphase durch Learning Analytics verstärkt: Die Interaktionen der Studierenden mit der Plattform werden durch das Sammeln anonymisierter Metadaten ausgewertet werden, sodass die Plattform auf die Lernbedürfnisse der Studierenden personalisiert eingehen kann. Diese Metadaten werden den Studenten außerdem in Form von Statistiken widergegeben, sodass sie ihr eigenes Lernverhalten innerhalb ihres Jahrgangs reflektieren können.

Das übergeordnete Ziel bei all diesen Innovationen ist es, die didaktischen Potenziale von Hypertext besser zu verstehen, um sie für die geisteswissenschaftliche Hochschullehre zu erschließen. Was wir dabei (zum Beispiel über die Didaktischen Potenziale von Verweisen im Hypertext) lernen, bloggen wir unter dem Tag #Didaktik.

Access Attributes: